Integrationskurse mit Alphabetisierung

16 Stunden / Woche (gesamt: 900 Stunden)

Im Alphabetisierungskurs werden schriftsprachliche Kompetenzen vermittelt. Dazu gehört insbesondere das Erlernen der lateinischen Schrift von Anfang an. Nach 300 Stunden Alphabetisierung in lateinischer Schrift erlernen Sie die deutsche Sprache bis zum Niveau A2/B1.

Sollten Sie bereits Deutschkenntnisse haben, beraten wir Sie nach einem kurzen Einstufungstest, zu welchem Zeitpunkt Sie am besten in einen Kurs einsteigen können.

Flexible Termingestaltung. Einstieg ist jederzeit möglich.

Ihre nächsten Schritte

Kontaktaufnahme

Was Sie tun müssen: Sie nehmen Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen persönlichen Termin. Wir beraten Sie je nach Wunsch auf Deutsch, Arabisch oder Russisch.


Termin bei uns

Zum Termin bringen Sie bitte folgende Unterlagen (falls vorhanden) mit:

  • Pass
  • Nachweise über ALG I oder II
  • Berechtigungsscheine vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Alle notwendigen Formalitäten erledigen wir für Sie!

ZAHLEN DATEN FAKTEN

Förderung:Die Kurse sind für Sie kostenlos, wenn Sie ALG I oder ALG II erhalten (Kostenbefreiung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge).

Kosten:Wird die Kostenbefreiung nicht erteilt, zahlen Sie 1,95 € pro Unterrichtsstunde.

Anmeldung und Information:
 Standort Eisenbahnstr. 121
04315 Leipzig
Mo. - Fr. 08:30 - 14:30 Uhr
Telefon: 0341 414 59 677

 Standort Lützner Str. 93-95
04177 Leipzig
Haus B
Mo. - Do. 08:30 - 14:00 Uhr 
Telefon: 0341 414 59 675

Ein Angebot der Leipziger Gesellschaft

Bewirb Dich jetzt

Anrede

Schick uns dein Anschreiben, Lebenslauf und eine Zeugniskopie.

Die Sprachenschule ist ein Unternehmen der Leipziger Gesellschaft für Bildung und Arbeit mbH.